SIE - Plenum 2019

SIE - Senioren In Euskirchen haben eine Stimme – Sechstes Plenum der Euskirchener Seniorenvertretung findet großen Zuspruch  / Neue Geschäftsordnung auf den Weg gebracht

Mitte November fand mit über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das sechste SIE - Plenum statt, zu dem Marie-Theres Kastenholz, Sprecherin der Projektgruppe Politik, gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Uwe Friedl eingeladen hatte. Bürgermeister Dr. Friedl betonte bei der Begrüßung, dass sich die Seniorenvertretung intensiv mit den aktuellen Themen der Stadtgesellschaft beschäftige und auch einmische. Hierbei gehe es stets um das gemeinsame Weiterkommen im Sinne des generationenübergreifenden Miteinanders in der Kommune. So ist das Thema „Wohnen im Alter – bezahlbar und barrierefrei“ ein wichtiger Aspekt des städtischen Handlungskonzeptes Wohnen und in der neuen Stadtordnung sind viele Wünsche und Anregungen gerade der älteren Menschen nach einer Verbesserung des Stadtbildes und damit ihrer Lebensqualität enthalten.
Das Plenum stimmte einer Änderung der Geschäftsordnung zu, die nun auch zu einer formellen Vollmitgliedschaft bei der Landesseniorenvertretung führt. Deutlich wurde jedoch im Rahmen der Präsentation, dass längst eine ideelle besteht. Nach der Legitimation durch die Seniorinnen und Senioren wird die neue Geschäftsordnung im nächsten Jahr im Ausschuss für Generationen und Soziales beraten und danach dem Rat zur Verabschiedung vorgelegt.
Alle vier Projektgruppen werden auf Wunsch des Plenums ihre Arbeit auch im nächsten Jahr fortsetzen. Die bisherige Projektgruppe „Wohnen – Leben in Zukunft“ wurde in „Zukunftswerkstatt Wohnen und Pflege“ umbenannt, um die gesamtgesellschaftliche Verantwortung für den Themenkomplex „Pflege und Versorgung“ deutlicher herauszustellen. Die Projektgruppe Freizeit wird sich in Zukunft auch vermehrt mit dem Thema „Digitalisierung“ beschäftigen.
 
Die Termine der nächsten Treffen sind:
 
Ø  PG Mobilität und Sicherheit: Mittwoch, 27.11.2019, 10:00 Uhr, Rathaus Kölner Straße 75, Raum 170
 
Ø  PG Politik: Freitag, 06.12.2019, 11:00 Uhr, Rathaus Kölner Straße 75, Raum 101
 
Ø  PG Freizeit: Dienstag, 10.12.2019, 10:00 Uhr, Rathaus Kölner Straße 75, Raum 170
 
Ø  PG Zukunftswerkstatt Wohnen und Pflege: Mittwoch, 11.12.2019, 10:00 Uhr, Rathaus Kölner Straße 75, Raum 170

 

Hier ist die Präsentation vom 6. Senioren-Plenum vom 14. November 2019.

 

Informationen zur Arbeit der SIE – Projektgruppen, die Präsentation des Plenums, Protokolle und Einladungen finden Sie jederzeit unter: www.senioren-euskirchen.de

Neuinteressierte wenden sich bitte an die Stabsstelle Demographie der Kreisstadt Euskirchen, Barbara Brieden, Telefon 02251/14-324, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 
 
Alle Seniorinnen und Senioren, die Fragen und Anregungen zu diesen Themen haben und sich einbringen möchten, melden sich bitte beim Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen:
 
Tel.: 02251/14-222, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!