Richtig spenden für die Flutopfer

Die Flut hat Todesopfer gefordert, Existenzen wurden zerstört, die Bilder der Zerstörung reißen nicht ab. Viele sind erschüttert angesichts der Not und Verzweiflung in den von Überschwemmungen betroffenen Gebieten und wollen helfen – mit Kleidung, mit Lebensmitteln oder auch mit einer Geldspende. Doch wer helfen möchte, sollte seine Spende nicht allzu leichtgläubig verteilen.

Worauf sie achten müssen, das finden sie hier.

Verbraucherzentrale NRW rät zur Vorsorge vor Rückstauschäden

Starkregen in NRW setzt Keller unter Wasser

Heftige Gewitter, anhaltender Regen und Hochwasser bringen die kommunale Kanalisation derzeit in vielen Städten zum Überlaufen. Die Abwasserkanäle können die gewaltigen Niederschlagsmengen nicht mehr aufnehmen und ableiten. Die Folge: Tief liegende Hauseingänge, Keller und Souterrainräume laufen voll.
Weiteres zur Vorsorge finden sie hier.

Zusatzkosten beim Online-Kauf

Wer Waren aus Nicht-EU-Staaten im Internet bestellt, sollte sich vorher genau über zusätzlich anfallende Steuern und Zölle informieren.

Online-Shopping ist beliebt. Günstige Angebote und Rabatte verlocken zum schnellen Kauf mit wenigen Klicks. Aber gerade bei Importen aus dem Nicht-EU-Ausland ist ein genauer Blick ins Kleingedruckte wichtig. Zollabgaben und Steuern können das vermeintliche Schnäppchen teurer machen als erwartet. Seit dem 1. Juli gelten neue Bestimmungen für die Einfuhrbesteuerung. Worauf man beim Online-Kauf achten sollte, können sie hier sehen.


 

Probleme mit Ticketbörse VIAGOGO; Preiswillkür und hohes Risiko

Die Euskirchener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW rät zur Vorsicht bei Käufen auf der Online-Ticketbörse Viagogo

Nach einer langen Corona-Pause lebt die Veranstaltungsbranche langsam wieder auf. Neben kleinen Konzerten, Theatervorstellungen und Festivals werden auch Großveranstaltungen wieder geplant – zumeist für das Jahr 2022. Der Ticketverkauf läuft auf Hochtouren und viele Konzerte beliebter Bands sind innerhalb von Minuten ausverkauft. Um doch noch eines der begehrten Tickets zu ergattern, landen viele Verbraucher:innen auf der Online-Ticketbörse Viagogo. Warum der Ticketkauf auf der Plattform mit einem hohen Risiko verbunden ist, erklärt Monika Schiffer, Leiterin der Beratungsstelle Euskirchen der Verbraucherzentrale NRW.

Weiteres finden sie hier.

Ratgeber: Neues Wohnen im Alter

Der neue VZ-Ratgeber stellt Wohnformen für verschiedene Lebensphasen vor und wie man diese verwirklichen kann bzw. was zu beachten ist.
Weiteres finden sie hier.

DATENSICHERHEIT BEI FACEBOOK

Facebook-Mitglieder weltweit schreckten am Osterwochenende auf: Persönliche Daten von mehr als 530 Millionen Nutzer:innen sollen im Internet veröffentlicht worden sein. Darunter sollen auch Daten von rund sechs Millionen Menschen aus Deutschland sein. Wie Verbraucher:innen das Risiko von Datendiebstahl verringern können, finden sie hier.

Onlineseminare zum Thema Pflege

Die Verbraucherzentrale bietet Onlineseminare zu den Themen:
- Der Weg zum Pflegegrad
- Patientenverfügung - über Ihre Behandlung bestimmen Sie
- Vorsorgevollmacht
- Betreuung und Betreuungsverfügung
- Digitale Vorsorge - digitaler Nachlass
- Heimentgelt und Entgelterhöhung im Pflegeheim
 
Weiteres zum Inhalt, Termin und Anmeldung finden sie hier.

Terra X - Herdenimmunität (CC BY 4.0)

Diesmal erklärt ein Terra-X Clip Fragen zur Herdenimmunität

Was ist Herdenimmunität?

Wenn in einer Herde viele gegen eine Krankheit immun sind, kann sich der Krankheitserreger nicht weiter ausbreiten. Dann ist eine sogenannte Herdenimmunität erreicht.

Den Videoclip und weitere interessante Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Machen sie mit!!!

Sie und ihre Beiträge werden gesucht - schicken Sie uns Ihre Erlebnisse

Hallo Seniorinnen und Senioren,

unsere Redakteur Reinhard hat auch diesmal seinen Bericht/Tagebuch von seinem Jakobsweg hier eingestellt. Er hat damit eine große Leserschar erreicht und erfreut.

Eine Internetseite wie unser Euskirchener Seniorenportal, wird durch solche Berichte noch interessanter und belebter.

Vielleicht haben auch Sie/Du Interesse daran, einen Bericht mit/ohne Bilder über eine Wanderung, Reisen, Pilgerweg oder anderes einzustellen. Schicken sie uns doch bitte ihre schriftlichen Erlebnisse, am besten im PDF-Format, möglich ist auch Word.

Unsere Leser warten vielleicht gerade auf einen Bericht über ihr Thema.                                                                 

                                               Auf geht’s !!!!

 

 

 

*