Seniorentheater sucht agile Mitspieler

Die Theatergruppe Regenbogen, die sich vor zwei Jahren in den Reihen des Vereins "Älterwerden in Euskirchen" gegründet hat, sucht agile und spielfreudige Mitglieder sowie eine Souffleuse.

"Man sollte Spaß an Amateurtheater haben und sich zutrauen, einen Text auswendig zu lernen", erklärt Gisela Hanf, Regisseurin und Leiterin der Gruppe.

Die Proben finden immer mittwochs nachmittags in den Räumen des Vereins "Älterwerden in Euskirchen" statt. zwei- bis dreimal im Jahr gebe es aber einige Wochen "Theaterferien", so dass ausreichend Zeit zum Verreisen bleibe, versichert die Leiterin.

Geplant ist die Aufführung eines abendfüllenden Programms, das aus sechs kleinen Stücken – unter anderem von Christian Morgenstern und Anton Tschechow – besteht, die Gisela Hanf zusammengestellt hat. Ein Termin für die Premiere steht jedoch noch nicht fest.

Interessenten können sich mit Gisela Hanf per E-Mail,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter Tel. 0157‑88248106 in Verbindung setzen. Der Verein "Älterwerden in Euskirchen" gibt auch gerne Auskunft, und zwar unter Tel. 02251-73085.